eventsveranstaltungen

17.09.2020 | DIGITAL FUTUREcongress im MOC der Messe München Halle 4 -> Standnummer: K6

Größter Digitalisierungs-Kongress in Bayern. Besucher dürfen sich auf über 150 Ausstellern, 50 Vorträgen und Workshops, kompakte Informationen für Geschäftsführer und IT-Entscheidern freuen. 5 Bühnen zu den Themen Online Marketing, Prozessoptimierung, neue Geschäftsmodelle, New Work, Cyber Security, Datensicherheit uvm. Außerdem Top Referenten, Keynotes, Cluster-Straße, Start-Up-Area. Der größte Digitalisierungs-Kongress in Bayern mit allen wichtigen Themen rund um die Digitalisierung mittelständischer Unternehmen ist für Geschäftsführer gemacht.

Auf der eigenen Digitalisierungsagenda steht mit Experten zu besprechen und Lösungen mit nach Hause zu nehmen. Bei dieser Anwender-Kongressmesse stehen die Wahl der richtigen Strategie und das Verständnis für die gesamte Thematik Digitalisierung mit den damit verbundenen Lösungen für Unternehmen im Vordergrund.

06.-07.10.2020 | BildungOnline International 2020 -> Parkhotel Hall Austria

Ziel des Vereines BildungOnline ist es, einen gesamtheitlichen Einsatz der IT in Schulen zu entwickeln, zu fördern und zu verbreiten (päd. Konzept - Schulungskonzept - Ausstattung- bzw. Umsetzungskonzept). Dazu wird die BildungOnline internationalveranstaltet als Forum/Treffpunkt/Networking-Event, die im Dialog mit den Mitwirkenden (Institutionen, Firmen und Personen) geplant wird,  bei der gemeinsam Ideen entwickelt sowie best practise-Lösungen gezeigt und aufeinander abgestimmt werden und bei der Networking einen breiten Raum einnimmt.

10.10.2020 | Excitingedu Sachsen-Anhalt -> Domgymnasium Merseburg

Digitales Lernen wird ein immer wichtigerer Faktor für die Schulentwicklung und den Fachunterricht. Die damit verbundenen Fragen, Themen und Herausforderungen greifen wir im Rahmen der #excitingedu Regionalveranstaltungen auf. Diese Tagungen finden in verschiedenen Bundesländern jeweils an einem Tag in einer Schule statt. Rund 200 Lehrkräfte, Schulleiter*innen, Vertreter der Schulträger und andere Bildungsverantwortliche tauschen sich über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung aus. Die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, sich in Workshops und Vorträgen zu informieren – von der Frage, wie man z.B. stabiles WLAN in der Schule einrichtet bis hin zum Einsatz passender Apps im Unterricht ist alles dabei. Auf der begleitenden Ausstellung können Sie sich austauschen und mit Vertretern von EdTech Unternehmen, Bildungsverlagen und Initiativen ins Gespräch kommen und gemeinsam nach Lösungen für Ihre Probleme suchen.

28.10.2020 | Excitingedu NRW -> Einhard Gymnasium Aachen

Digitales Lernen wird ein immer wichtigerer Faktor für die Schulentwicklung und den Fachunterricht. Die damit verbundenen Fragen, Themen und Herausforderungen greifen wir im Rahmen der #excitingedu Regionalveranstaltungen auf. Diese Tagungen finden in verschiedenen Bundesländern jeweils an einem Tag in einer Schule statt. Rund 200 Lehrkräfte, Schulleiter*innen, Vertreter der Schulträger und andere Bildungsverantwortliche tauschen sich über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung aus. Die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, sich in Workshops und Vorträgen zu informieren – von der Frage, wie man z.B. stabiles WLAN in der Schule einrichtet bis hin zum Einsatz passender Apps im Unterricht ist alles dabei. Auf der begleitenden Ausstellung können Sie sich austauschen und mit Vertretern von EdTech Unternehmen, Bildungsverlagen und Initiativen ins Gespräch kommen und gemeinsam nach Lösungen für Ihre Probleme suchen.

05.11.2020 | DIGITAL FUTUREcongress in der Messe Essen Halle 3 -> Standnummer: R11

Mittelstand trifft Digitalisierung
Herzlich Willkommen auf der größten Netzwerk-Veranstaltung für IT Business-Anwender im Herzen des Ruhrgebietes, zwischen Duisburg, Dortmund, Wuppertal und Dorsten. 

Kaum etwas hat heute einen so hohen Einfluss auf den Erfolg eines Unternehmens wie die IT-Infrastruktur. Gerade der Mittelstand als Rückgrat der deutschen Wirtschaft ist auf Effektivität angewiesen. Heute die richtige IT einzusetzen, ist der Schlüssel zu nachhaltigem Erfolg. Aus diesem Grund sollten Sie die wichtigste Messe in Ihrer Region zum Thema Digitalisierung auf keinen Fall verpassen. Ca. 120 Aussteller und Kooperationspartner, 9 IT-Bereiche und ein FUTUREcongress, der mit Best-Practice Themen die wichtigsten Trends aufzeigt.

07.11.2020 | Excitingedu Donzdorf - Baden-Württemberg

Digitales Lernen wird ein immer wichtigerer Faktor für die Schulentwicklung und den Fachunterricht. Die damit verbundenen Fragen, Themen und Herausforderungen greifen wir im Rahmen der #excitingedu Regionalveranstaltungen auf. Diese Tagungen finden in verschiedenen Bundesländern jeweils an einem Tag in einer Schule statt. Rund 200 Lehrkräfte, Schulleiter*innen, Vertreter der Schulträger und andere Bildungsverantwortliche tauschen sich über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung aus. Die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, sich in Workshops und Vorträgen zu informieren – von der Frage, wie man z.B. stabiles WLAN in der Schule einrichtet bis hin zum Einsatz passender Apps im Unterricht ist alles dabei. Auf der begleitenden Ausstellung können Sie sich austauschen und mit Vertretern von EdTech Unternehmen, Bildungsverlagen und Initiativen ins Gespräch kommen und gemeinsam nach Lösungen für Ihre Probleme suchen.

13.-14.11.2020 | 8. Deutscher Fahrlehrerkongress (mit VVR Verlag) -> Estrel Hotel Berlin

Während der beiden Kongresstage zeigen professionelle Redner in lebendigen, auf den Berufsstand abgestimmten Vorträgen, was auf die Fahrlehrerschaft zukommt und wie Sie die gegenwärtigen – und die zukünftigen – Aufgaben erfolgreich meistern können. In den Pausen (gesponsered von der Fahrlehrerversicherung und von SEAT) ergibt sich ausreichend Zeit für Networking und Austausch.

Am Vortag des Kongresses wird es Workshops zu aktuellen Themen geben.

02.-04.02.2021 | Learntec Karlsruhe - Internationale Fachmesse und Kongress in der Messe Karlsruhe -> Standnummer: P1

Ob Mobile Learning, Lern-Nuggets, Gamification oder Virtual Reality - E-Learning ist mehr denn je Bestandteil von ganzheitlichen Bildungskonzepten.

Die Integration des technologiegestützten Lernens in Unternehmensprozesse, in der schulischen oder der Hochschulbildung ist unaufhaltsam und die wachsende Bedeutung von digitaler Bildung spiegelt sich im Rahmen der Fachmesse und des europaweit renommierten Kongresses deutlich wider. Hier treffen sich die Bildungsexperten und Entscheider aller Wirtschaftsbranchen sowie öffentlicher Träger.

Nahezu alle relevanten Anbieter digitaler Bildung sind auf der LEARNTEC vertreten.

Das besondere an der LEARNTEC ist die Kombination von Kongress und Fachmesse.

Zum Jahresauftakt zeigt die LEARNTEC IT-gestützte Lernmethoden, -technologien und Best-Practices im lebenslangen Lernen: betriebliche, schulische und Hochschul-Wissensvermittlung.

07.-09.02.2021 | HOGA Die Gastgeber-Messe in der Messe Nürnberg -> Standnummer: F31 - Halle 4A

Innovationen und Trends - Sehen was erfolgreich macht

Die HOGA - Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung - ist 2021 Branchentreff Nr. 1 in Süddeutschland!

Die  HOGA 2021 liefert Ihnen frische Ideen, Anregungen, Lösungen und Inspiration für Ihre berufliche Praxis und informiert den Branchenkenner über neue Produkte, Trends und Entwicklungen im Gastgewerbe. Nutzen Sie den Messebesuch für Ihre Einkäufe sowie zur Kommunikation und zum Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen.

04.03.2021 | DIGITAL FUTURE congress in der Messe Frankfurt -> Standnummer: H13

Mittelstand trifft Digitalisierung und das Technologieland
Erleben Sie die größte Plattform für Digitalisierung und Technologie im Bundesland Hessen. Mit mehr als 160 Ausstellern und über 3.800 Besuchern bei der Veranstaltung, wird die Veranstaltung 2021 um das Thema Technologie erweitert. Denn Innovation geschieht heute durch die neuen Möglichkeiten der Digitalisierung in allen Branchen. Geplant sind Sonderausstellungsflächen für die Bereiche Automotive, Logistik & Mobilität, Bau & Immobilien, Produktion, Energie, Dienstleistung und Handel, Chemie & Pharma sowie Finanzen.
Zusätzlich haben die Besucher wie immer die Möglichkeit an werthaltigen Vorträgen, speziellen Workshops teilzunehmen und die Gesamtausstellung mit den neusten Lösungen und Trends für die Digitalisierung der Prozessabläufe zu besuchen.

23.-27.03.2021 | didacta die Bildungsmesse in der Messe Stuttgart -> Standnummer: Halle 9 E33

Geballte Innovationen aus der Bildungsbranche


Als Fachmesse gibt die didacta - die Bildungsmesse einen umfassenden Einblick in das gesamte Bildungswesen von der frühkindlichen Bildung, über die berufliche Bildung bis hin zum lebenslangen Lernen. Ein hochkarätiges Fortbildungsprogramm für Lehrkräfte, Erzieher*innen, Ausbilder*innen, Trainer*innen und Personalentwickler*innen ergänzt das Angebot der vielseitigen Ausstellung. Hochrangige Vertreter*innen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft kommen zur didacta, um hier Wege für die Bildung der Zukunft zu finden und sich auszutauschen.

Lernen Sie auf der didacta aktuelle Branchenentwicklungen und innovative Produkte aus vier Themenwelten kennen: frühkindliche Bildung, Schule und Hochschule, berufliche Qualifizierung und neue Unterrichtstechnologien.

08.-10.06.2021 | ANGA COM in der Messe Köln -> Standnummer: folgt

Die ANGA COM ist Europas führende Kongressmesse für Breitband, Fernsehen und Online. Hier treffen sich Netzbetreiber, Ausrüster und Inhalteanbieter zu allen Fragen der Breitband- und Mediendistribution. Zu den Topthemen der ANGA COM zählen: Gigabit Networks, FTTH, 5G, OTT, AppTV, Cloud TV, Video Streaming, Smart City und Smart Home. Zuletzt haben an der ANGA COM mehr als 500 Aussteller aus 35 Ländern und 20.000 Besucher aus 83 Ländern teilgenommen. Zu den größten Ausstellern zählten Ausrüster wie Appear TV, AVM, Casa Systems, Cisco, CommScope, Nokia, Synamedia, Teleste und Wisi. Unter den Sprechern im Kongressprogramm mit insgesamt 2.400 Teilnehmern waren Vorstände und Geschäftsführer von Deutsche Telekom, Vodafone, Tele2, Sunrise, TDC, freenet, ProSiebenSat.1, RTL Television und Discovery.

Zu den Teilnehmern zählten 540 Netz- und Plattformbetreiber, die allein in Europa mehr als 200 Millionen Haushalte versorgen, sowie 370 Medienunternehmen. 44 Prozent der Besucher gehörten dem Senior Level an.

galneo
touch the future

So finden Sie uns

wende.interaktiv GmbH
Mieleplatz 1
90542 Eckental

Kontakt